Sonntag, 29. Januar 2012

Shoppingtour in Frankfurt (V5)

So, die Tage war ich mal wieder in Frankfurt.

Zunächst mal habe ich mir beim Iimori ein paar Stäbchen mit Hülle für meine zweite Bentobox geholt. Ich hab zwar bereits einige Stäbchen, jedoch keine mit extra Hülle. Preis: 5,49€
Es gab noch billigere (die mir aber vom Motiv her nicht gefallen haben), aber auch noch wesentlich teurere. (die mir vom Preis her nicht gefallen haben ;P)

Zudem hab ich mir noch eine Ramune für 3,05€ geholt (kann ich geradenix spezielles zu sagen...) und eine  "Nutella-and-Go"-ähnliche Süßigkeit mit Hello Kitty drauf. Es gab die Sorten Schoko und Erdbeere, hab mich aber für Schoko entschieden. Geschmack kann ich noch nicht beurteilen. Preis: 1,20€

Anschließend habe ich das Iimori Deli besucht.
Dort hab ich mir Okonomiyaki mit Fleisch, Edamame und ein Vanille-Melonpan geholt.

Vom aussehen her ist das Okonomiyaki schonmal klasse, geschmacklich ist es nicht mein Ding. (Wobei das wohl vorallem persönliche Ansichtssache ist.)
Die Edamame jedoch waren sehr gut und es macht Spaß, diese zu essen! Ich könnte es mir durchaus überlegen, diese nochmal zu holen.

Hier noch die Bilder:

Donnerstag, 12. Januar 2012

Bento Nr. 19: "Doppelt gemoppelt"

Dieses Bento ist am Dienstag entstanden.
Ich hatte a) Zeit und b) wieder eine riesen Lust, ein Bento zu machen.
Da es aber zu viele Yakisoba für eine Box waren, hab ich einfach ne zweite Box für einen Komilitonnen gemacht, denn ich eh am nächsten Tag gesehen habe.
*lol*






1. Schale:
-Nissin Yakisoba (ich hätte sie vorher kleiner schneiden sollen... lies sich nicht so gut essen)
-Geriebene Karotten (nennt man das so?)
-Paprika-Namen ( Tim bzw. Angi)
-Minifrikadellen, aus den ich kleine Motive ausgestochen hab xD (mit Fimo-Ausstechern ôo)

2. Schale:
-Schoko-Tassen-Kuchen (Nie wieder in der Form! Das Zeug wird leider VIEL ZU HART! Schmeckt wohl nur frisch! ->Rezept)
-Lion Cereals
-Paprika Stifte
-Karottenscheibchen
-Schokokugel

ITADAKIMASU

Rezept #5: Schokoladen - Tassen - Kuchen

Ok, ich hab Kuchen aus der Tasse diese Woche nun endlich ausprobiert!
War schon ewig neugierig.



Zutaten


  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 El Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Milch
  • ca. 3 EL Schokostreusel? Das mach ich eher nach Gefühl
  • Tafel Schokolade

Zubereitung

Mehl, Zucker und Kakao gut verrühren. Anschließend kommt das Ei dran und wieder verrühren. Zuletzt gebt ihr Öl, Milch und Schokostreusel dazu und vermengt das ganze erneut.
Spätestens jetzt gebt ihr die Masse in eine Tassen/ Muffinförmchen/ etc..
Stellt eure Mikrowelle auf die höchste Stufe (ca. 1000 Watt) und lasst das ganze je nach Menge 2 1/2 bis 3 Minuten drinnen.
Bei der Muffinversion reichen die 2 1/2 Minuten auf jeden Fall ^^
Bedenkt auch, dass der Teig anfangs sehr weit aufgeht und später wieder zusammensackt.

(optional) In der Zwischenzeit schmelzt ihr etwas Schokolade mit Hilfe eines Wasserbades. Wenn ihr den Kuchen raus geholt habt, schüttet nun die flüssige Schokolade drüber. Wartet 5-10 Minuten, damit ihr euch nicht verbrennt und dann guten Appetit!

Fazit:
Teig ist sehr luftig und einfach zu machen! Ich werde das ganze öfter machen.
Jedoch empfehle ich das ganze NICHT fürs Bento zu nutzen (außer es wird kurze Zeit später bereits verzerrt).
Der Teig ist leider über Nacht sehr hart geworden und von der lockeren Konsistenz war nichts mehr zu merken! Ich werde allerdings mal versuchen, den Teig nach der Mikrowelle aus zu stechen, sodass ich dann kleine Plätzchen habe *lach*
Davon berichte ich dann später.

Bento Nr. 18: "Little butterfly"

Ok...
Die Schale mit den Schmetterligen gefällt mir gut.
Die mit dem "Mann mit Hut"...naja... ich habs versucht...


1. Schale:
-Reis
-ein wenig Käse (reine Deko)
-Karotte
-fertige Mini-Frikadellen

2. Schale:
-Apfel
-Merci Schoko-Nuss-Riegel (in der Alufolie)
-Gurke
-Babybell
-Ei
-Käse

Bento Nr. 17: "Happy Physics"

Ich hab dieses Bento in der Orientierungswoche an der Uni gemacht (Einführungswoche).
Ja, ich studiere Physik *lach*
Inspiriert wurde ich von der Fachschaftszeitschrift: Bild



1. Schale:
-Reis
-Karotten
-Käse
-Lyona (für das Zeichen)

2. Schale:
-Ei
-2 Apfelhäsen
-BabyBell

Zusatz:
-Merci Schoko-Nuss-Riegel
-Erdbeer-Milch-Bonbon

ITADAKIMASU!

Mittwoch, 4. Januar 2012

Getränkereview #2: Erdbeereistee beim Iimori

Entgegen meiner Erwartung hab ich doch ein Foto vom Erdbeereistee gemacht, den ich mir beim Iimori in Frankfurt immer hole, gemacht.
Berichtet hatte ich dazu unteranderem in diesem Artikel.
Das Bild hat allerdings keine hohe Qualität, da es nur mit dem Handy aufgenommen wurde.

Ich möchte es euch trotzdem nicht vorenthalten!

Der Erdbee-Eistee enthält roten Erdbeersirup (unten), Eiswürfel und sogar echte Erdbeeren! Ich werde diesen auf jedenfall immer wieder holen!

Geschmack: 5/5

Dienstag, 3. Januar 2012

Bento Nr. 16: "Happy Easter"

Ich weiß, dass das ganze zur falschen Zeit ist.
(Ja, wir haben gerade Silvester gehabt)

Bento ist aber bereits zu Ostern letzten Jahres gemacht worden.
(Daher die Küken und Eier x3)

1. Schale:
-Reis
-Mini-Frühlignsrollen
-Käse-Küken

2. Schale:
-Froot Loops
-Bananen-Müsli-Riegel
-Schoko-Ei
-gekochtes Ei

ITADAKIMASU