Samstag, 20. Januar 2018

Süßwarenreview #3 und #4: Butter Cream Roll Cake und Yan Yan

Guten Tag liebe Leser,

Der erste Artikel kommen aus der Japan Crate Box vom Dezember 2017. Erhältlich ist diese auf www.japancrate.com.
Der zweite Artikel kommt aus der Kawaii Tüte von Sugafari.
Eine Übersicht über beide Süß- und Knabberwarenpakete findet Ihr in diesem Artikel erwähnt.

Süßware #3: Butter Cream Roll Cake (Marke: Yaokin)
Sie erinnern ein wenig an Yestörtchen. Der Buttergeschmack ist kommt eindeutig raus. (Und auch etwas dieses Gefühl von Butter auf der Zunge im Nachhinein). Für Leute, die diesen mögen, sicher zu empfehlen, ich persönlich bin allerdings nicht der Fan von Butter. Schmeckt jedenfalls nicht chemisch. Konsistenz ist angenehm fluffig. Die Portion ist allerdings, wenn man's mag, viel zu klein.

Geschmack: 2,5/5
Ungewöhnlich: 2/5
Suchtfaktor: 2,5/5


Süßware #4: Yan Yan, Geschmacksrichtung: Schoko-Haselnuss (Marke: Meiji)
Vergleich lässt sich dieses mit unserem Nutella To Go. Geschmack ist bei dieser Sorte auch im Grunde gleich. Deswegen kann ichs zwar geschmacklich nur empfehlen, würde aber dann doch eher zu unserem deutschen Pardon raten und bei der Firma Yan Yan lieber zu den Sorten greifen, die es bei uns nicht gibt. ;) Es gibt unteranderem noch Vanille und Erdbeere, sowie eine 50%Schoko &  50% Erdbeere. Der Dip reicht leider gerade so, wenn man etwas sparsamer umgeht. (Wobei dieses Problem auch schon bei Nutella to Go immer war.)

Geschmack: 4/5
Ungewöhnlich: 1,5/5
Suchtfaktor: 3/5

(Direktlink zum Produkt bei Sugafari
Alternativ noch die Sorten Vanille, Erdbeere und Duo(Schoko/Erdbeere) )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen